Akustik

AKUSTIK
Viele Menschen hören schlecht, haben aber Hemmungen, mit ihrer Hörminderung einen Ohrenarzt oder Hörakustiker aufzusuchen. Dabei bietet die moderne Hörgeräteakustik ein umfangreiches Portfolio an Hörgeräten, die nahezu unsichtbar sind und dem Träger einen großen Tragekomfort bieten.
Möchten Sie genau wissen, wie es um Ihr Hörvermögen steht? Kommen Sie zu unserer Hörberatung, in der wir kostenlos ein detailliertes Hörprofil erstellen. Wir nutzen standardisierte Testverfahren und berechnen genau, welche Hörverbesserung Sie mit einem individuell angepassten Hörgerät erwarten können.
Unsere Spezialisten setzen Ihr individuelles Hörsystem zusammen und betreuen Sie weit über die Anpassung hinaus – mit regelmäßigen Wartungen und umfangreichen Serviceangeboten. Wenn Sie eine Frage rund um das Thema Hören haben, sind Sie bei uns bestens aufgehoben.

IHR HÖRPROFIL
Wir erstellen Ihnen im Rahmen unserer Hörberatung Ihr individuelles Hörprofil. Hierin halten wir alle Informationen rund um Ihr Gehör fest. So können wir Ihnen nicht nur ein maßgeschneidertes Hörgerät anfertigen, sondern bei Ihren nächsten Besuchen auch beurteilen, wie sich Ihr Hörvermögen entwickelt.
Ein professionell durchgeführter Hörtest liefert uns alle Informationen, die wir für das weitere Vorgehen benötigen. Dementsprechend können wir fundiert beurteilen, ob die Anpassungen Ihres Hörgeräts wirklich optimal sind.

GEHÖRSCHUTZ
Lärm ist eine der häufigsten Ursachen für eine Hörminderung. Wenn Sie Ihre Ohren bei der Arbeit oder in der Freizeit vor Lärm schützen möchten, sollten Sie einen geeigneten Gehörschutz tragen. Wir erläutern Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch, welche Art von Gehörschutz am besten zu Ihrem Hörbedarf passt und erklären Ihnen die spezifischen Eigenschaften von Ohrstöpseln, Gehörschutzkapseln und maßgefertigten Otoplastiken.

HÖRGERÄTE.
DIE WICHTIGSTEN PFLEGETIPPS.
Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Hörgerät richtig reinigen und pflegen? Ihr Hörgerät ist ein sehr empfindliches High-Tech-Gerät, mit dem Sie sorgfältig umgehen sollten, um seine Funktionsweise über einen längeren Zeitraum zu gewährleisten. Wie Sie Ihr Hörgerät genau pflegen, hängt ganz davon ab, um welches System es sich handelt.
Pflegetipp 1
Bitte schützen Sie Ihr Hörgerät vor Schmutz. Dieser könnte die Mikrofoneingänge verstopfen und die Funktion behindern.

Pflegetipp 2
Auch Hitze schadet Ihrem Hörgerät. Legen Sie Ihr Gerät deshalb nie in die Sonne oder in die Nähe einer Heizung.

Pflegetipp 3
Schützen Sie das Hörgerät vor Wasser. Legen Sie es beim Duschen und Haarewaschen ab und trocknen Sie Ihre Ohren gründlich mit einem Handtuch ab, bevor Sie es erneut einsetzen. Öffnen Sie über Nacht die Batteriefächer und legen Sie das Gerät in einen speziellen Trockenbecher oder ein entsprechendes Etui.

Pflegetipp 4
Produkte, die Sie zur richtigen Aufbewahrung, Reinigung und Pflege Ihres Hörsystems benötigen. Gern zeigen wir Ihnen unsere professionellen Trockenetuis und Sets zur hygienischen Reinigung und Desinfektion.

Share by: